MindMaping

Vokabeln lernen: ughm. Macht ihr MindMaps? Hier ein Beispiel zum Thema „Umwelt“. Natürlich sind das nicht alle Wörter dazu, die man kennen soll. Aber ich glaube, das ist eine gute Form, die Ideen zu sammeln, den Wortschatz zu organisieren, zu ordnen, und dann zu lernen. Solche „Karten“ kann man mit Hilfe von verschiedenen Programmen machen, zum Beispiel von dem hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 13. Natur & Umwelt, Abitur, Lernen lernen, MindMaping, Vokabeln lernen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MindMaping

  1. deutschinalo schreibt:

    Das hier ist auch eine tolle Variante: spicynodes.org – versucht mal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s