Freitag, der 13.

Der Tag endet schon. War er glücklich für euch? Wer gute Semesternoten hat, sagt wahrscheinlich „ja!“. Aber gute Noten sind nicht alles.

Hattet ihr Angst vor diesem Tag?
Ich habe zu Hause eine schwarze Katze, so habe ich keine Angst vor solchen Sachen wie Freitag der 13., oder vor anderen Aberglauben.
Für viele Menschen ist 13 eine glückliche Zahl. Wie ist es bei euch? Habt ihr Glückszahlen oder Pechzahlen? Und vielleicht bringen euch schwarze Katzen nur Glück?

Zu diesem Thema könnt ihr etwas mehr hier lesen.
Und ich möchte gerne etwas von euch in Kommentaren lesen. Seid ihr abergläubisch?

PS. Eine Extra-Aufgabe: was denkt die Katze? Habt ihr Ideen? 😉

Maciejka

Glossar
Angst haben – bać się
die Aberglauben – przesądy
die Zahl,-en – liczba
das Glück – szczęście

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Textarbeit, Vokabeln lernen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Freitag, der 13.

  1. Ania :) schreibt:

    🙂 Ich glaube, dass ich immer Glueck habe 🙂 Und ich denke, dass ich nur ein bisschen abergaeubisch bin.
    Und ueber Katze… Ich habe einmal eine Erzaehlung geschrieben, wo ich eine Katze war und wie sie denken versuche.
    Hmh, wie immer auf Deutsch ist es kompliziert 😦

  2. deutschinalo schreibt:

    …und versuchte so denken, wie sie. 🙂 Ist das überhaupt möglich, wie eine Katze zu denken??

    • Ania :) schreibt:

      Ja, das wollte ich sagen 😀
      Nein, das ich nicht moeglich, aber die Erzaehlung ist schoen und ich hatte spaß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s