Remont: Dzień 16

Tematem dnia szesnastego są czasowniki rozdzielne. I żeby pozostać przy tej liczbie, na początek musicie znaleźć tutaj 16 właśnie czasowników rozdzielnych. Niestety, nie ma opcji wyłączenia listy 😦

Część druga: zbudujcie z każdym czasownikiem jedno zdanie. Żeby wykorzystać fakt istnienia czasu przeszłego Perfekt 😉 proszę, by połowa zdań była w czasie teraźniejszym, a połowa w przeszłym. I tyle. Żeby nikt nie ściągał, komentarze do tego zadania ujawnię jutro/ pojutrze 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grammatik? Keine Panik! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Remont: Dzień 16

  1. Klaudia R. schreibt:

    1.Ich habe mein Zimmer aufgeraeumt.
    2. Mein Bruder ist in Żukowo angekommen.
    3. Ich habe mein Buch von der Schule abgeholt.
    4. Ich habe von acht bis zehn Uhr ferngesehen.
    5. Meine Katze ist genau ausgegangen.
    6. Ich habe meine Buecher zur Schule vorgebereitet.
    7. Meine Mutter hat mich Gestern angerufen.
    8. Ein Autobus ist genau abgefahren.

    9. Ich mache in einen Deutschprojekt mit.
    10. Das Volleyballteam tragt ein Match aus.
    11. Mein Chef ladet mir zur Party ein.
    12. Meine Mutter kaufe einen Brot ein.
    13. Ein Flugzeug fliegt von einen Flughafen ab.
    14. Ich nehme in eine Feierlichkeit teil.
    15. Marta stellt mein Cousine vor.
    16.Damian kommt mir in Party mit.
    To wszystko 🙂

    • deutschinalo schreibt:

      5. nie rozumiem, co masz na myśli
      6. byk!
      7. ‚gestern‘ nie jest rzeczownikiem 🙂
      8. masz na myśli, że punktualnie?
      9. bei einem (Dativ)
      10.???
      11. to jest czasownik nieregularny
      12. oj, odmiana 🙂 Brot proponuję bez żadnego rodzajnika (niepoliczalny)
      13. może jednak „das“ Flugzeug? lotnisko chyba też jest określone. a ‚von‘ wymaga zawsze celownika
      14. ten czasownik łączy się z ‚an“ i celownikiem
      15. czy to kuzyn, czy kuzynka? zrobiłaś miks
      16. jeszcze raz, bo za groma nie wiem, co robi Damian 🙂

  2. MagdaD schreibt:

    Ich habe mein Zimmer nicht aufgeräumt.
    Mikołaj ist zu Hause angekommen.
    Sie hat mich abgeholt.
    Ich nehme am Unterricht teil.
    Paulina sieht fern.
    Ich gehe mit ihm aus.
    Marta stellt sich vor.
    Łukasz macht bei der Übung mit.
    Daniel hat die Zeitungen ausgetragen
    Willst du zur Party mitkommen?
    Er ist immer vorbereitet.
    Ich lade dich in mein Restaurant ein.
    Das Flugzeug fliegt am 8.00 Uhr ab.
    Sie fährt mit dem Zug ab.
    Er ruft mich gerade an.
    Maja kauft die Zeitungen ein.

  3. Paulina S schreibt:

    1.Ich habe mein Zimmer aufgeräumt.
    2.Das Flugzeug hat um 7 Uhr angekommen.
    3.Ich bin aus dem Haus ausgegangen.
    4.Ich habe ein Projekt voreiberetet.
    5.Sie hat mich angerufen.
    6.Sie hat mir zur Party eingeladen.
    7.Ich habe gedtern eingekauft.
    8.Ich hat eine schőne Weise sich vorgestellt.

    9.Ich muss sie heute abgeholt.
    10.Ich mag fernsehen.
    11.Petra fährt soeben ab.
    12.Nimm den Schirm mit!
    13.Der Junge trägt Zeitungen aus.
    14.Er fliegt nach Wein ab.
    15.Wir nehmen am Match teil.
    16.Du must mitkommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s